Farbpsychologie – Wirkungen von verschiedenen Farben

Von Marvin Tramp | Aug. 29, 2022 | Blog

Neues Büro in Airport City von draußen
Verschiedene Farben spielen in der Gestaltung von Marketing- und Werbeunterlagen eine große Rolle. Diese können die Wahrnehmung der Rezipienten maßgeblich beeinflussen und sollten daher mit Bedacht gewählt werden. Denn jede Farbe besitzt ihre eigene Liste an Assoziationen, die für die Erreichung bestimmter Ziele genutzt werden kann. In diesem Artikel werden Schritt für Schritt einzelne Farben analysiert und deren Verwendungsmöglichkeiten aufgezeigt.

Blau

Blau ist eine beruhigende Farbe, die Gelassenheit und Erfrischung ausstrahlt. Sie wird oft mit Stabilität und Verantwortung in Verbindung gebracht und kann Frieden und Entspannung vermitteln. In manchen Kulturen gilt Blau sogar als Symbol der Traurigkeit.
Blau ist eine beliebte Farbe, weil sie Autorität und Stabilität vermittelt – Werte, die Kunden von Menschen erwarten, die sich um ihr Geld kümmern. Ein Yogastudio könnte stattdessen Blau auf einem Flyer verwenden, um die Gelassenheit hervorzuheben, die Teilnehmer dort erfahren können. Eine Marke für Schutzkleidung wie Helme und Schutzbrillen kann Blau verwenden, um Kunden zu sagen: „Vertrau uns – wir schützen dich.“

Grün

Grün ist eine kalte Farbe, die am besten für ruhige, erwachsene und professionelle Marken geeignet ist. Grün wird mit verschiedenen Assoziationen in Verbindung gebracht. In erster Linie: Umwelt und Natur, Gesundheit, Finanzen sowie Glück. Gleichzeitig kann die Farbe auch für komplexere Gefühl und Zustände, wie Wachstum, Wohlstand, Harmonie und Erneuerung stehen.
Grün ist die perfekte Wahl für alle Marken, die sich als umweltfreundlich oder biologisch vermarkten möchten – das Recycling-Logo ist hierfür ein klares Indiz. Aber auch für ein Spa ist es die ideale Farbe, weil sie das wohltuende und erneuernde Erlebnis ins Rampenlicht rückt, welches Kunden an einem Tag im Spa haben.

Rot

Die Farbe Rot ist eine Aufmerksamkeit erregende, lebhafte und heiße Farbe, die mit Leidenschaft, Energie, Liebe, Wärme, Feuer und Krieg assoziiert wird.
Die Farbe Rot kommuniziert Energie und Aufregung, was sie besonders für Dienstleistungen geeignet macht, die Spaß und Nervenkitzel versprechen. Für ein Blind Date Service kann diese Farbe also durchaus Sinn machen, weil sie suggeriert, dass es sich hier um etwas Abenteuerliches handelt. Gleichzeitig weckt sie den Appetit – weshalb sie auch häufig auf Speisekarten zu finden ist. In diesem Fall gilt jedoch zu beachten: Rot vermittelt auch Schärfe und Hitze.

Orange

Orange ist klar die Farbe der Freude – sie hebt unsere Stimmung und verbreitet gute Laune. Wie Rot besitzt Orange die Eigenschaften Wärme und Energie. Doch Orange steht auch für andere Dinge, wie: Jugend, Vitalität sowie Freundlichkeit und Humor. Auch die Jahreszeit Herbst wird stark mit Orange verbunden.
Orange ist eine ideale Farbe für Unternehmen, die Kinder und Jugendliche anziehen wollen. Sie strahlt Freude und Vergnügen aus und lädt zum Spielen und Spaß haben ein. Gleichzeitig ist sie nicht zu aufdringlich und passt perfekt zu einer Beauty-Marke, die natürlich schöne Frauen zeigen will.

Gelb

Oft assoziiert man Gelb mit Optimismus, Erschwinglichkeit und Heiterkeit. Die Farbe hat den Vorteil, sowohl leicht als auch kräftig zu sein. Weiterhin zählen zu einigen der grundlegenden Assoziationen: Energie, Wärme, Fröhlichkeit, Gefahr und Jugend.
Allerdings sollte sich bewusst gemacht werden, dass keine dieser Farb-Symboliken gleich ist. Die Assoziation von Gefahr und Gelb können ähnlich wie die Assoziation von Feuer und Krieg mit Rot auf den ersten Blick negativ wirken. Aber es sind genau diese Zuordnungen, die manchmal von Marken gebraucht werden – wie zum Beispiel einer Werkzeugmarke, die Gelb verwendet, um auf Vorsicht hinzuweisen.

Schwarz

Schwarz ist streng genommen zwar die Abwesenheit von Farbe, kann aber dennoch äußerst kraftvoll und auffällig sein. Folgende Assoziationen werden mit Schwarz gezogen: Luxus, Mystik, Kraft, Förmlichkeit und Eleganz.
Die Farbe Schwarz ist perfekt für Unternehmen, die sich auf Luxus spezialisieren. Gerne wird sie in diesem Kontext dann mit Gold kombiniert. Schwarz wirkt kühl und modern, kann aber auch eine düstere Wirkung haben, wie im Kontext von Bestattungsunternehmen, da die Farbe in der westlichen Kultur für Trauer steht. Schwarz bedeutet außerdem Kraft, weshalb es sich auch gut für ein Fitnessstudio eignet, in dem die Mitglieder dazu angehalten werden, ihr stärkstes Selbst zu sein.

Weiß

Abschließen das komplette Gegenteil zu Schwarz. Die Anwesenheit aller Farben und Licht. Weiß ist das Symbol der Reinheit und der Sauberkeit. Es ist die Farbe des Anfangs, des Neuanfangs. Weiß steht für Einfachheit und Jugend. Kann aber auch oft als kalt wahrgenommen werden. Zu beachten ist, dass in westlichen Kulturen weiß für Frieden und die Ehe steht, in afrikanischen und weiteren Kulturen jedoch für den Tod, welcher jedoch nicht weniger von Frieden geprägt ist.
Weiß ist eine Farbe, die manchmal in einem negativen Licht dargestellt werden kann. Doch auch sie hat ihre Vorzüge, die vor allem unter der heißen Sommersonne zu Tage tritt. Als kälteste Farbe weckt sie Assoziationen an Schnee und Kälte. Daher bildet sie die perfekte Wahl für einen Eiswagen. Denn was gibt es schöneres, als an einem heißen Tag ein erfrischendes Eis zu essen?

Sie möchten die perfekte Farbe für Ihren Markenauftritt finden?
Unsere Designer helfen Ihnen!

Mobile Application Developer arbeitet