Förderprogramme

Lassen Sie sich Ihr Digitalisierungsvorhaben fördern. Wir sagen Ihnen wie. 

Jetzt zu Förderprogramme beraten lassen!

Mittelstand.innovativ!

Das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen (MWIDE) hat ein Förderprogramm speziell für den innovativen Mittelstand aufgelegt. Unter dem gemeinsamen Dach „Mittelstand.innovativ!“ umfasst es die Förderlinien „Innovations- und Digitalisierungsassistent(in)“ sowie den „Innovations- und Digitalisierungsgutschein“.

Um besonders den Klein- und mittelständigen Unternehmen aller Branchen in NRW die Möglichkeit zu geben, sich ökonomisch innovativ und digital für die Zukunft aufzustellen, unterstützt Alter Solutions Deutschland diese Unternehmen dabei, das Förderprogramm  „Innovations- und Digitalisierungsgutschein“ des Landes NRW in Anspruch zu nehmen.
Da sich unsere innovativen und digitalen Beratungsleistungen mit den Voraussetzungen der Inanspruchnahme der Förderprogramme decken, profitieren Sie von einer Zusammenarbeit mit uns doppelt. Wir kümmern uns zusammen mit Ihnen um alle Formalitäten des Antragsprozesses und liefern Ihnen eine „schlüsselfertige“ Lösung, sodass Ihrem digitalen Wandel nichts mehr im Wege steht!

mehr lesen
Den „Innovations- und Digitalisierungsgutschein“ führt der Projektträger Jülich der Forschungszentrum Jülich GmbH im Auftrag des MWIDE durch.

Innovationsgutscheine sollen themenoffen in erster Linie die Forschung und Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen auf allen Stufen der Wertschöpfungskette unterstützen.
Auch wesentliche qualitative Verbesserungen bestehender Produkte und Dienstleistungen können gefördert werden. Sie können auch zur Bearbeitung von Vorhaben mit arbeits- und organisationsbezogenen Fragestellungen genutzt werden.
Es gilt, die Innovationsfähigkeit und Wachstumsorientierung der Unternehmen in NRW zu stärken – sowohl bei den klein- und mittelständischen Betrieben in der Industrie, im Handwerk, im Handel oder im Dienstleistungsbereich.

Mit dem Digitalisierungsgutschein hat sich das Land Nordrhein-Westfalen zum Ziel gesetzt, die Innovationsfähigkeit und Wachstumsorientierung der Unternehmen rund um die Themen Digitalisierung und IT-Sicherheit in NRW zu stärken – sowohl bei den klein- und mittelständischen Betrieben in der Industrie, wie auch im Handwerk, im Handel und im Dienstleistungsbereich. So sollen KMU insgesamt befähigt werden, den Weg u. a. hin zu Industrie 4.0 zu beschreiten. Neue Geschäftsmodelle bzw. andere Produktions- und Wertschöpfungsprozesse werden erforderlich. Lösungsprobleme im Bereich IT-Sicherheit stellen sich häufig als Investitionshemmnis für KMU heraus.

Förderkriterien

Allgemein:

  • Sitz in NRW
  • Weniger als 250 Mitarbeiter
  • Max. 50 Mio € Umsatz / 43 Mio € Bilanzsumme
  • Auftragnehmer darf nicht mit Auftraggeber in irgendeiner Art verwandt / Anteilseigner sein

Inanspruchnahme der Fördermaßnahme:

  • Im Zeitraum von 2 Jahren max. 2 Förderbausteine
  • Digitalisierungsgutschein A (10k) & B (15k) sowie Innovationsgutschein B (10k) sind für uns relevant und abbildbar

Maximale Förderquote:

  • Unternehmen müssen einen Eigenanteil erbringen
  • Die maximale Förderquote liegt bei Kleinst- (<10 MA, Umsatz / Bilanz <2 Mio. €)- und Klein-Unternehmen (<50 MA, Umsatz / Bilanz < 10 Mio. €) bei 80%, sprich 20% Eigenanteil
  • Die maximale Förderquote bei mittelständigen (<250 MA, Umsatz <50 Mio. € / Bilanz <43 Mio. €) Unternehmen liegt bei 50%, sprich 50% Eigenanteil
Digitalberatung in Düsseldorf About

Kontaktieren Sie uns jetzt

Datenschutzerklärung

4 + 1 =

Alter Solutions Deutschland GmbH
Klaus-Bungert-Str. 5
40468 Düsseldorf

Telefon: 
+49 211 5456019-0
E-Mail: 
digital@alter-solutions.com