#ThisIsASD

Das sind wir

Im Juni 2017 gegründet, sind wir stolz darauf, dass wir bereits einige Erfolge gemeinsam als ein starkes Team feiern können:

Consultants

Kollegen im Backoffice

Abgeschlossene Projekte seit Gründung Juni 2017

Kunden aus unterschiedlichen Industrien

Consultants

Kollegen im Backoffice

Abgeschlossene Projekte seit Gründung Juni 2017

Kunden aus unterschiedlichen Industrien

Bei uns gibt es nur unbefristete Arbeitsverträge, da für uns Vertrauen bereits vor dem ersten Arbeitstag anfängt. Darüber hinaus sind wir bei Alter Solutions stolz darauf, einen Arbeitsplatz frei von Diskriminierung zu fördern. Wir sind fest davon überzeugt, dass die Vielfalt der Erfahrungen, Perspektiven und Hintergründe zu einer besseren Umgebung für unsere Mitarbeiter und zu einem besseren Ergebnis führen wird.

Seit Anfang an besteht unser Team aus verschiedenen Kulturen und Geschlechtern, weswegen es für uns selbstverständlich ist, dass sich bei uns jeder unabhängig seiner Herkunft, seines Geschlechts, seines Alters, Religionszugehörigkeit oder Behinderung bewerben kann.
Wir garantieren einen transparenten und schnellen Bewerbungsprozess.

Ehrenämter unserer Mitarbeiter

Viele unserer Kolleginnen und Kollegen engagieren sich ehrenamtlich neben ihrem Job bei Alter Solutions. Diesen Einsatz möchten wir anerkennen und stellen hier einige Mitarbeiter und ihre ehrenamtlichen Tätigkeiten vor:

Andreas

Andreas

Eltern helfen Eltern e.V.

„Neben meinem Job unterstütze ich den Verein Eltern helfen Eltern aus Bernau bei Berlin. Der Verein unterstützt Familien mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit einer Behinderung. Einmal jährlich werden für die Mitglieder integrative Ferienfahrten angeboten, bei denen den Teilnehmern eine Auszeit vom Alltag ermöglicht werden soll. Diese Fahrten werden in der Regel durch ehrenamtliche Helfer ermöglicht, die während der Fahrt die Gruppe begleiten. Die Ziele sind meist verschieden – von Naumburg an der Saale bis auf Usedom an der Ostsee.
Meine Motivation ist die Abwechslung von der alltäglich uns umgebenden virtuellen Welt, Terminen und Projektmanagement. Hinzu kommen die positiven Erfahrungen im Umgang mit Menschen, die Hilfe benötigen und dafür sehr dankbar sind.“

Im Rahmen unseres Sponsored Walks im Sommer 2019 konnten wir den Verein Eltern helfen Eltern Bernau e.V. finanziell bei der Realisierung einer integrativen Ferienfahrt unterstützen.

Ronny

Ronny

Küstenhund e.V.

„Im Sommer 2016 gründeten wir Küstenhund e.V. in Stuttgart. Wir sind ein Tierschutzverein, der unterschiedliche nachhaltige Projekte im In- und Ausland umsetzt, um die Situation der Tiere und Besitzer langfristig zu verbessern.
Seit Februar 2017 haben wir dazu die Initiative „Kalte Schnauze“ ins Leben gerufen, die nun alle zwei Monate stattfindet. Hierbei unterstützen wir hilfsbedürftige Hundebesitzer in verschiedensten Notlagen. Oft mit Hundefutter, -decken und -spielzeug, manchmal aber auch einfach nur mit einem guten Gespräch, warmen Kaffee und Kuchen. Meine Hauptaufgabe bei diesem Projekt ist die Beschaffung von Sachspenden, Auf- und Abbau im alten Feuerwehrhaus und die Küche (wir haben immer echt leckeren Kuchen). Allgemein unterstütze ich Küstenhund bei den Finanzthemen. Diese Wochenenden in Stuttgart sind für uns meist anstrengend und fordernd, da wir in Vollzeitjobs stehen. Trotzdem finde ich es bemerkenswert, mit welcher Energie wir jedes Projekt, vor allem die Kalte Schnauze, meistern. Am Ende ist es die Dankbarkeit und Freude der Tiere und Menschen, die uns immer weitermachen lässt.“

Sammy

Sammy

Global H20 & Kinder der Sonne

„Ich arbeite mit den Organisationen „Global H2O“ und „Kinder der Sonne“ zusammen – mit dem Ziel, sauberes Wasser an Menschen in Afrika geben zu können. Dafür organisiere ich hier in Deutschland Spendendinner, um Gelder zu sammeln. Mit diesem Geld zahlen wir unsere Tickets und fliegen dann nach Afrika, um das Projekt vor Ort zu realisieren. Da ich selbst weiß, wie es ist, 10 km zurückzulegen, um sauberes Trinkwasser zu finden, engagiere ich mich für diese Projekte. Mir selbst bereitet es Freude zu sehen, wie ich mit so einer Aktion ein Lächeln in viele Gesichter zaubern kann.“

JOBLINGE

JOBLINGE

Seit Mitte 2019 engagiert sich Alter Solutions Deutschland auch bei JOBLINGE und unterstützt junge Menschen mit schwierigen Startbedingungen beim Sprung ins Berufsleben. Das Ziel der Organisation sind echte Jobchancen und die nachhaltige Integration der Jugendlichen in Arbeitsmarkt und Gesellschaft. Durch die Durchführung von Bewerbungstrainings und individuellem Mentoring der Jugendlichen helfen wir diesen bei der Vermittlung einer Ausbildungsstelle oder eines Arbeitsplatzes.

Andreas

„Neben meinem Job unterstütze ich den Verein Eltern helfen Eltern aus Bernau bei Berlin. Der Verein unterstützt Familien mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit einer Behinderung. Einmal jährlich werden für die Mitglieder integrative Ferienfahrten angeboten, bei denen den Teilnehmern eine Auszeit vom Alltag ermöglicht werden soll. Diese Fahrten werden in der Regel durch ehrenamtliche Helfer ermöglicht, die während der Fahrt die Gruppe begleiten.
Die Ziele sind meist verschieden – von Naumburg an der Saale bis auf Usedom an der Ostsee.
Meine Motivation ist die Abwechslung von der alltäglich uns umgebenden virtuellen Welt, Terminen und Projektmanagement. Hinzu kommen die positiven Erfahrungen im Umgang mit Menschen, die Hilfe benötigen und dafür sehr dankbar sind.“

Im Rahmen unseres Sponsored Walks im Sommer 2019 konnten wir den Verein Eltern helfen Eltern Bernau e.V. finanziell bei der Realisierung einer integrativen Ferienfahrt unterstützen.

Ronny

„Im Sommer 2016 gründeten wir Küstenhund e.V. in Stuttgart.
Wir sind ein Tierschutzverein, der unterschiedliche nachhaltige Projekte im In- und Ausland umsetzt, um die Situation der Tiere und Besitzer langfristig zu verbessern.
Seit Februar 2017 haben wir dazu die Initiative „Kalte Schnauze“ ins Leben gerufen, die nun alle zwei Monate stattfindet.
Hierbei unterstützen wir hilfsbedürftige Hundebesitzer in verschiedensten Notlagen. Oft mit Hundefutter, -decken und -spielzeug, manchmal aber auch einfach nur mit einem guten Gespräch, warmen Kaffee und Kuchen.
Meine Hauptaufgabe bei diesem Projekt ist die Beschaffung von Sachspenden, Auf- und Abbau im alten Feuerwehrhaus und die Küche (wir haben immer echt leckeren Kuchen). Allgemein unterstütze ich Küstenhund bei den Finanzthemen.
Diese Wochenenden in Stuttgart sind für uns meist anstrengend und fordernd, da wir in Vollzeitjobs stehen. Trotzdem finde ich es bemerkenswert, mit welcher Energie wir jedes Projekt, vor allem die Kalte Schnauze, meistern.
Am Ende ist es die Dankbarkeit und Freude der Tiere und Menschen, die uns immer weitermachen lässt.“

Sammy

„Ich arbeite mit den Organisationen „Global H2O“ und „Kinder der Sonne“ zusammen – mit dem Ziel, sauberes Wasser an Menschen in Afrika geben zu können. Dafür organisiere ich hier in Deutschland Spendendinner, um Gelder zu sammeln. Mit diesem Geld zahlen wir unsere Tickets und fliegen dann nach Afrika, um das Projekt vor Ort zu realisieren. Da ich selbst weiß, wie es ist, 10 km zurückzulegen, um sauberes Trinkwasser zu finden, engagiere ich mich für diese Projekte. Mir selbst bereitet es Freude zu sehen, wie ich mit so einer Aktion ein Lächeln in viele Gesichter zaubern kann.“

JOBLINGE

Seit Mitte 2019 engagiert sich Alter Solutions Deutschland auch bei JOBLINGE und unterstützt junge Menschen mit schwierigen Startbedingungen beim Sprung ins Berufsleben. Das Ziel der Organisation sind echte Jobchancen und die nachhaltige Integration der Jugendlichen in Arbeitsmarkt und Gesellschaft. Durch die Durchführung von Bewerbungstrainings und individuellem Mentoring der Jugendlichen helfen wir diesen bei der Vermittlung einer Ausbildungsstelle oder eines Arbeitsplatzes.