Risikoanalyse: „Cyber-Attacke Top-Management“

Überblick der Risikoanalyse

Im Rahmen der Risikoanalyse „Cyber-Attacke Top-Management“ analysieren wir das Risiko eines Cyber-Angriffs auf Ihr Unternehmen zur gezielten Erlangung und Abzug von hochsensiblen Informationen und Daten aus Ihrem Top-Management. Dabei prüfen wir den Umgang mit sensiblen Daten und betrachten, welche Maßnahmen bereits etabliert sind. Auf dieser Basis führen wir eine GAP-Analyse durch, die aufzeigt, welche Maßnahmen ferner getroffen werden sollten, um das Risiko eines Angriffs zu reduzieren. Anschließend  definieren wir für Sie – basierend auf diesen Ergebnissen – welche etwaigen organisatorischen, prozessualen sowie technologischen Maßnahmen notwendig sind, um gegen einen Angriff möglichst lange zu bestehen und dessen schnelle Aufdeckung zu gewährleisten. Abschließend werden Ihnen die Ergebnisse der Risikoanalyse sowie entsprechende Handlungsempfehlungen zum Abschluss im Rahmen eines Reports zur Verfügung gestellt.

Inhalt des Service

Simulierter gezielter Angriff auf Ihr Unternehmen mit Fokus auf das Top-Management

+ Versuch der unberechtigten Informationserlangung.

+ Versuch des Datenabzugs

GAP-Analyse

+ Analyse der Aktivitäten und Maßnahmen, die in Ihrem Unternehmen bereits zur Abwehr getroffen wurden:

– Organisatorische Maßnahmen

– Prozessuale Maßnahmen

– Technische Maßnahmen

– Datenverarbeitende Prozesse

– Relevante IT-Systeme

Festlegung der empfohlenen Aktivitäten und Maßnahmen, Definition der einzubindenden Ressourcen, Erstellung von Handlungsempfehlungen

Report und Ergebnisbesprechung

Erstellung eines schriftlichen Reports auf Basis der Ergebnisse des gezielten Angriffs, sowie der GAP-Analyse inkl. Handlungsempfehlungen und eine priorisierte „offene-Maßnahmen-Liste“

Besprechung des Reports und Abstimmung des etwaigen weiteren Vorgehens + Sensibilisierung des Top-Managements hinsichtlich dem Risiko von Cyber-Attacken

Empfohlen für

Unternehmen und Organisationen, die innerhalb Ihres Top-Managements mit hochsensiblen Daten und Informationen agieren (z.B. Finanzdaten, Informationen zu M&A-Transaktionen, Produktdaten, etc.) und:

+ die es bisher versäumt haben, für Ihr Top-Management Maßnahmen zur Reduktion des Risikos einer Cyber-Attacke umzusetzen

+ die erste Maßnahmen zur Reduktion des Risikos einer Cyber-Attacke getroffen haben, aber nicht wissen, ob diese alle Erfordernisse abdecken

+ die bereits Maßnahmen zur Reduktion des Risikos einer Cyber-Attacke umgesetzt haben, jedoch noch Sensibilisierungsbedarf bei Ihrem Top-Management sehen

Umfang der Risikoanalyse: 10 Personentage
Termin der Risikoanalyse: Nach individueller Absprache bei Ihnen vor Ort

Sie haben Fragen zu unserem
Angebot oder möchten die
Risikoanalyse: “Cyber-Attacke
Top-Management” buchen?

Sprechen Sie uns an.

E-Mail: digital@alter-solutions.com
Tel.: +49 211 54 56 019-0